Mittwoch, 6. Juni 2012

Die Symbolik von Blumen und Engeln


Add to Google             



Die Symbolik von Blumen und Engeln






Dem Betrübten ist jede Blume ein Unkraut. Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume.


Blumen sind Zeichen des Lebens und waren deshalb in früherer Zeit ein Mittel der Geisterabwehr. Blumen sind zugleich Symbol der Liebe und der guten Wünsche.


Erzengel Uriel Sonnenblume Feuer, Geist, Leidenschaft, Wille, Erleuchtung, Wissen, Erkenntnis, Lehren, Erinnerung.
Erzengel Raphael Glockenblume Wasser, Gefühl, Emotionalität, Sensibilität, Herzlichkeit, Zärtlichkeit, Sanftmut, Ruhe, Liebe, Heilung.
Erzengel Michael Schwertlilie / Feuerlilie
Luft, Gedanken, Verstand, Klarheit, Freiheit, Erkenntnis, Ideen, Urteilskraft, Kraft, Mut, Integrität, Kompromisslosigkeit, Ehrlichkeit, Durchsetzungskraft.
Erzengel Gabriel Königslilie Erde, Körper, Zeugung, Empfängnis, Geburt, Wachstum, Reinheit, Natur, Schönheit, Edeltum, Erhabenheit, Regentschaft, Kommunikation, Verkündigung, Kunst.
Erzengel Jophiel Orangenblüten Lebensfreude, Schönheit, Glanz, Pracht, Freude, Jubel, Genuss mit allen Sinnen.
Erzengel Chamuel Rosen, insbesondere Heckenrosen Liebe, Zuneigung, Freundschaft, Zärtlichkeit, Vertrauen, Innigkeit, Verbundenheit, Zartheit.
Erzengel Zadkiel Flieder Spiritualität, Öffnung, Erleuchtung, Heiliger Geist, Meditation, Ruhe, Frieden.
Metatron Lotus Höchste Erleuchtung, vollkommene Vereinigung mit dem Göttlichen, allumfassende Liebe und Erkenntnis, Allgegenwart, Allwissen, Allmacht.
Erzengel Raziel Holzblume (Leberblümchen/Anemone hepatica) / Schilfblume (Wasser-Schwertlilie) Erkenntnis, Lehren, Schriften, Bücher, Mystik, Geheimnisse, Magie, Symbole, Medialität, Kunst.
Sandalphon Engeltrompete Botschaft (überbringen), Demut, Musik, Hellhörigkeit, Vermittler.
Erzengel Ariel Schlüsselblume Zugang zur Natur und ihrer Geheimnisse und Pflege, Manifestation, Körperpflege, Tantra, Kommunikation mit Pflanzen und Tieren.
Erzengel Jeremiel Passionsblume Glauben, Durchbruch, Öffnung, Vision, Rückblick und Verarbeitung, Zuversicht, Vertrauen, Hoffnung.
Erzengel Haniel Orchidee Eleganz, Medialität, Weiblichkeit, Mond, Mystik, Einheit mit der Natur.
Erzengel Azrael Krokus Aufbruch, Frühling, Neugeburt, (Neu-)Anfang, Übergang, Verwandlung, Entfaltung.
Erzengel Raguel Enzian Gerechtigkeit, Klarheit, Ordnung, Struktur, Göttliche Gesetze, Wissenschaft.


Weiße Lilien sind auch ein Symbol für Reinheit und zeichnen sich vor allem in Szenen, wie der Verkündigung, wo sie oft von  Erzengel  Gabriel gehalten werden.





  1. Akelei : Zeichen für den Sieg des Lebens über den Tod Symbol des heiligen Geistes
  2. Anemone: Sinnbild bedrohter Liebe Symbol für Abschied und Vergänglichkeit
  3. Christrose: Schützt die Verliebten Symbol für ein langes erfülltes Leben
  4. Distel : im Liebesreigen Gleichnis für 'leichtes hängenbleiben' vertreibt die Schwermut
  5. Erdbeere : Symbol der Demut und Bescheidenheit. Die Blüten verkörpern die Keuschheit
  6. Granatapfel : Symbol für die Vielfalt in der Einheit aber auch für sinnliche Liebe und Leidenschaft Zeugungskraft und Fruchtbarkeit
  7. Hyazinthe : Sinnbild für das jährliche Wiedererwachen in der Natur als Hochzeitsblume Zeichen der Treue
  8. Iris/Schwertlilie : Herrschafts- und Glaubenssymbol aber auch Sinnbild für verschmähte Liebe
  9. Jelängerjelieber/Geißblatt: Steht für Dauer und Beständigkeit aber auch für lang anhaltenden Genuss
  10. Jungfer im Grünen: Zeichen für Ablehnung einer Liebeswerbung
  11. Kaiserkrone: Die Blume der feinen Leute ist zugleich Zeichen von Trauer und Anteilnahme
  12. Kamelie : Symbol der Freundschaft und des Strebens nach Harmonie Ausdruck besonderer Eleganz
  13. Kornblume: Das Symbol der Himmelskönigin Maria wurde zum Sinnbild für Treue und Beständigkeit
  14. Krokus : Zeichen für himmlische Glückseligkeit Inbegriff alles lieblichen in Farbe Geruch und Geschmack
  15. Levkoje: Symbol des heiteren Lebens und eines friedlichen Daseins
  16. Lilie : Sinnbild für die Reinheit des Herzens
  17. Maiglöckchen : Symbol für das Liebesglück und Zeichen für eine richtig und entgültig getroffene Entscheidung
  18. Malve: Symbol für Verzeihung und Vergebung in der christlichen Bildsprache Zeichen der Heilung
  19. Maßliebchen : Als volkstümliches Orakel Ratgeberin in Liebesangelegenheiten: sie liebt mich sie liebt mich nicht...


   

Der Engel nahm den Rosenstock und küsste das Kind für seine gute Wahl. Da öffnete es seine Augen ein wenig. Sie pflückten prächtige, schöne Blumen, nahmen aber auch die verachtete Butterblume und das wilde Stiefmütterchen mit.  



aus dem Märchen

Der Engel

nach 

Hans Christian Andersen

 

 Warum nicht wie eine Blume sein, die ohne Absicht blüht? Und warum nicht wie ein Fluß sein, der ohne jeden Sinn dahinfließt? Und warum nicht wie das wilde Meer sein, das schäumend sein Dasein genießt? 

© OSHO International Foundation

 

 

 

 



0 Kommentare:

Kommentar posten

Danke für Ihren Kommentar