Freitag, 20. März 2015

20.März 2015 Sonnenfinsternis, Neu Mond, Tag- und Nachtgleiche


Abonniere mich bei YouTube

Add to Google             


Heute, am 20. März - , am selben Tag wie die Tagundnachtgleiche – findet ein Supermond statt, nicht sichtbar am Himmel, aber mit einer größeren Wirkung.

Wir haben das Glück, in einem Jahrhundert, zu leben in dem die Tag- und Nachtgleiche und Sonnenfinsternis viermal konvergieren. Die letzten Sonnenfinsternisse während der März-Tagundnachtgleiche waren im Jahre 1681 und nach dem 21. Jahrhundert und das nächste Ereignis wird im Jahr 2387 sein, also das ist wirklich ein seltenes Ereignis.
Der Fische Neu Mond ist besonders wirksam, da er mit einer Sonnenfinsternis kombiniert wird.


Da diese Sonnenfinsternis im Zeichen der Fische stattfindet, werden Phantasie, Träume, Ideale und Mitgefühl verstärkt. Diese Finsternis enthält die Energie eines neuen Anfangs, wenn es darum geht, unseren Glauben, unsere Überzeugungen, die Annahme von Unregelmäßigkeiten, Phantasie und Intuition, selbstloser Dienst, und Träume anzuschauen und eventuell zu überprüfen und zu erneuern.

Es ist eine Zeit, um unsere Träume verstärkt zu beachten, aber auch Erkenntnisse und Gedanken / Emotionen, die "aus heiterem Himmel" zu uns kommen, anzunehmen. Diese könnten kreativ inspirierend sein. 

Das Spektrum der Emotionen, die Fische regiert sind, sind außergewöhnlich
Der Neumond ist eine Zeit, unsere Verpflichtungen zu erneuern. Es ist eine Einladung für uns, mehr Aufmerksamkeit auf das Wesentliche in unserem Leben, unsere Anstrengungen auf das, was uns das Gefühl lebendig und voller Leben macht, zu lenken und zu konzentrieren.
 
Nehmen wir uns die Zeit, unsere Affirmationen und Wünsche aufzuschreiben, die immense Kraft und Energie, die durch das Universum überreicht wird, schenkt zusätzliche Festigkeit. Meditieren wir darüber, was wir jetzt erreichen wollen, was in der Welt passieren und sich verändern soll.
Machen wir ruhig heute einen langen Spaziergang in der Natur. Öffnen wir unser Herz all den neuen Möglichkeiten und wir werden überrascht sein, über das, was jetzt alles neues auf uns zukommen kann,

Die heutigen Planeten: Neu Mond eclipse in Fische

Der heutige Mond Erzengel : Sandalphon

Die heutige Mondgöttin: Kuan Yin
 
Heute erzeugen Universal-Kräfte automatisch neue Möglichkeiten, um unsere Wünsche zu manifestieren. Notieren wir unsere Wünsche und glauben fest an deren Erfüllung. Das Universum arbeitet mit uns jetzt verstärkt daran, damit sich unsere Wünsche manifestieren können.
Die Niederschrift unserer Wünsche ist wirklich eine Frage der Entscheidung darüber, was wir erstellen möchten. Es ist wirklich wichtig, klar über unsere Absicht zu meditieren. Überlegen wir, was wir möchten, indem wir auch unsere Gefühle mit in unsere Absichten hinein geben, auf unsere Intuition hören, um zu überprüfen, was für uns wahr ist und akzeptieren dies dann vollständig von ganzem Herzen.

Sobald wir unsere Wünsche aufgeschrieben haben, können wir das Geschriebene wegräumen. Der Wortlaut der Wünsche (Tore) ist sehr wichtig, und auch, dass die Gefühle hinter den Wünschen stehen, heißt, durch die Worte *einfließen*.
Letztlich ist der Wortlaut unserer Wünsche eine persönliche Entscheidung. Nur wir selbst wissen, welcher Wortlaut sich richtig für uns anfühlt


Richtlinien zum Schreiben von Wünschen :

Neu Mond Wünsche sollten per Hand auf Papier geschrieben werden. Durch das Aufbringen der Wünsche auf Papier können wir klar und spezifisch sein. Aufschreiben von Zielen und Wünschen ist wie Platzieren einer kosmischen Ordnung für das Universum.
Es ist wichtig, unsere Wünsche in der Gegenwart zu schreiben, daran zu glauben, dass es schon so IST; hineinfühlen durch unsere Emotionen, als ob sich der Wunsch schon manifestiert hat. (Imagination)

Denken wir ruhig in einer Art *Bilder-Sprache* beim Niederschreiben und kontrollieren aber unbedingt dabei unsere Gedanken.
Unser emotionaler Zustand beim Schreiben unserer Wünsche im Neu Mond sendet entsprechende Schwingungen in das Universum. Deshalb ist es von Wichtigkeit, wie wir aufschreiben, was wir aufschreiben und von welchen Gefühlen und Gedanken unserer Geschriebenes begleitet ist.
Gerne dürfen wir bis zu zehn Wünsche am Neumond Tag aufschreiben. Je mehr Wünsche geschrieben werden, desto mehr wird die Energie verteilt.


Es ist wichtig, mehr als einen Wunsch, in der Energie des Neumond-Energien-Tages aufzuschreiben. Die stärkste Methode ist es, mehrere Wünsche zu bestimmten Themen oder Bereichen, die wir verändert haben möchten, aufzuschreiben.
Vertrauen wir dem Prozess der durch unsere Gefühle, gesteuert wird, um schriftlich quasi einen Vertrag mit uns selbst und dem Universum zu erstellen.
 

Das Universum ist Zeuge unserer bewussten Anstrengung, und wird deshalb schnell dafür sorgen, um an uns zu liefern; das Universum liebt Geschwindigkeit.....

Vergessen wir nicht, nach dem Niederschreiben unserer Wünsche ein von Herzen kommendes :

"Ich bin dankbar"

Im Licht des Schöpfers sehen wir nur Liebe, die unsere reinen Absichten der Erneuerung, des Ausgleichs, des Wachstums und der Neureflektionen innerhalb unserer
Beziehungen umgibt.



Genießen wir den heutigen besonders hoch energetischen , außergewöhnlichen Tag in Liebe und Achtsamkeit
herzlichst, Bettina, © www.engelundtarotwelt.com 2015, 20. März

Mittwoch, 31. Dezember 2014

2014/2015 Danke an meine Klienten zum Jahreswechsel



Add to Google             








Dienstag, 30. Dezember 2014

2015 AKTUELL !!! Das JUPITER - Jahr 2015 Das Jahr der Fülle



Add to Google             


Das JUPITER - Jahr 2015

Das Jahr der Fülle

Die spirituellen Energien von 2015 sind mit Stabilität, Ausdauer, Entschlossenheit und Selbstvertrauen verbunden.

Wir haben auch eine neue Phase des Wachstums im menschlichen Bewusstsein. Das Jahr 2015 bietet sich als ein Portal für ein beschleunigtes spirituelles Wachstum an.

Aber wie es oft geschieht, wenn ein Tor geöffnet wird, gibt es mehrere Wege, die ergriffen werden können. In diesem Fall wird sich ein Weg zur Ruhe, Großzügigkeit, Frieden, Harmonie und spirituelles Wachstum aufzeigen. Der andere Weg führt in Richtung Materialität und die Versuchungen der Gier, der Finanzen, des Erwerbs, Wettbewerbsfähigkeit und Aggression können leider hoch sein. Oft kann eine nach unten zeigende oder negative Kraft versuchen, Vorteile aus der Störung durch den raschen Wandel zu ziehen.

Wenn wir den Weg nach oben in Richtung Geist nehmen, werden wir längere innere Ruhe und inneren Frieden und Harmonie erleben. Diese Qualitäten werden uns dabei unterstützen, auch an andere zu denken. Wir könnten allerdings auch in die größeren Wirbel der zwischenmenschlichen Dramen hinein gezogen werden, was nicht unbedingt vorteilhaft für unser Leben sein kann, wenn wir nicht versuchen, diese negative Anziehungskraft der Dramen zu unterbrechen.

Die spirituellen Energien von 2015 sind mit Stabilität, Ausdauer, Entschlossenheit und Selbstvertrauen verbunden. Mächtige Energien der persönlichen Macht können in diesem Jahr an die Oberfläche steigen, nachdem wir in unsere Stärke entschlossen bleiben und unsere Schwächen erkennen. Wir müssen diese Energien dann sorgfältig in die richtige Richtung leiten. Vorsichtig sollten wir dabei sein, dass unsere Gefühle nicht Oberhand nehmen, beim argumentieren, versuchen wir stets, sachlich zu bleiben. Loslassen von negativen Emotionen, bringt Stabilität und uns in die Lage, auf unsere Wahrheit zuhören.

Die Energie der Zahl 8 im Jahr 2015

2015 = 2 + 1 + 5 = Universal-Jahreszahl 8

Persönliche und globale Herausforderungen, Erfolg und Dynamik sind die fließenden Wesenszüge der Nummer acht.
Die Wahrheit wird immer kommen am Ende und das Gleichgewicht wird immer wieder hergestellt werden, es ist die göttliche Natur der Dinge. Um positive Veränderungen im eigenen Leben zu bewirken, müssen wir zuerst die volle Verantwortung für das Leben, das wir geschaffen haben, übernehmen. Wenn Güte, Freundlichkeit, Ehre und Klagerecht im Vordergrund unseres Denkens stehen, werden wir uns natürlich in den universellen Fluss der Zahl acht, nämlich in die Harmonie und Fülle hinein bewegen.

Bedeutung und Energien der Zahl 8 zum Jahr 2015

Die Zahl 8 stellt die Themen Macht, Geld, Heilung und Energie in den Vordergrund. Unsere eigene Energie ist jetzt gefordert und wir müssen prüfen, ob alle unsere Investitionen klug gewesen sind.

Dies umfasst auch den Wert unserer Zeit. Wir müssen die Kraft finden, um zu sagen: "Das ist es, ich werde Dinge, die mir nicht gut tun, wie sie sind, in eine Veränderung schicken. "

Wichtig ist es, dann auch die notwendigen Veränderungen durchzuführen, ob mit oder ohne Zustimmung von außen.

Es ist außerdem wichtig, in die eigene Macht zurück zu finden und sich nicht auf emotionaler Ebene durch negative Macht aus dem Außen niedrig halten zu lassen…

In jedem Zyklus der Zeit gibt es eine geistige Herausforderung, und eine geistige Gabe. Die Herausforderung jetzt, besteht darin, auch Ängste aus unserer tiefen Vergangenheit zu klären . Herauszufinden, was wir glauben, verdient zu haben. Sich bewusst darüber zu werden, dass wir empfangen dürfen, dass uns ein wahrer Segen positiver Gaben erreichen möchte, dies zulassen, aus unserem tiefsten Innern heraus. Auch wenn uns eventuell in der Vergangenheit etwas anderes erlernt wurde. Wir dürfen das Beste erwarten.

"ICH BIN ein Kind des Schöpfers des Universums und ich verdiene es, gut betreut zu werden."

Es ist dieser Raum der Fülle, aus dem wir befugt sind, zu dienen und anderen zu helfen.
Es ist jetzt im Jahre 2015 wichtig, das Bewusstsein, von dem aus wir das Gefühl haben, andere halten uns zurück, zu einem Raum der Befugnis, der Erlaubnis für uns, zu machen.

Weitere Bedeutung und Energie der 8 :

Die Vibration und die Energie der Nummer 8 sind die der Behörde, persönliche Macht und innere Festigkeit, innere Weisheit. Sie manifestiert Fülle und Wohlstand , Geben und Empfangen, Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit und Erfolg. Nummer 8 ist auch die Anzahl der Karmas, das Universal-Spirituelle Gesetz, von Ursache und Wirkung.
Du erntest, was du säst.

Als Engel-Zahl ist die 8 eine Botschaft, dass finanzielle Fülle auf dem Weg ist.
Sei dankbar für die Segnungen in deinem Leben und für die, die noch kommen werden.

Die sich wiederholende Nummer 8 deutet möglicherweise darauf hin, dass Belohnungen auf dem Weg sind, für deine bisherigen Bemühungen und deine positive Arbeit.

Lösen wir uns bewusst von niedrigen Energien, lösen wir auf, was uns am Vorwärtskommen hindert. Gehen wir in die Erkenntnis, dass uns stets reiche Segnungen zustehen, dass wir auf jeden Fall, für all das, was wir Gutes tun für andere und für uns selbst, diese Segnungen erhalten dürfen. Innere und äußere Reinigung findet statt. Blockieren wir ganz besonders im kommenden neuen Jahr diese Vorgänge nicht und lassen uns keinesfalls durch die Umbrüche im Außen davon abhalten, es besser zu machen. Lösen wir auf, was aufzulösen ist und überdenken wir so manche festsitzenden Glaubenssätze, die uns daran hindern, ein erfülltes, reiches Leben zu führen.

Begleitet werden wir im Jahr 2015 natürlich durch den

ENGEL DER FÜLLE :

Der Engel der Fülle kann uns hier bei der Durchführung der Vibration der Großzügigkeit in allen Bereichen unseres Lebens unterstützen und uns helfen, zu sehen wie wir durch Großzügigkeit, großzügige Menschen und Ereignisse in unser Leben ziehen können.
Wahre Großzügigkeit kommt aus dem Herzzentrum, nicht vom Kopf her. Unser Verstand, kann durch verschiedenste belastende Ereignisse Fülle in unserem Leben verhindern. Hier bietet der Engel der Fülle uns Gelegenheiten, tief verwurzelte Verhaltensmuster zu verändern.

Der Engel der Fülle kann uns Menschen dazu verhelfen, die Schwingung der Fülle auf dem Planeten zu unterstützen.
Visualisieren wir uns, reichhaltige Fülle in allen Lebensbereichen.

Rufen wir dazu den Engel der Fülle an :

Aus reinem Herzen nehme ich .............(setze deinen Namen ein) in liebevoller Dankbarkeit
alle Fülle, die das Universum mir zu bieten hat, demütig an.

Ich rufe dich, oh Engel der Fülle und Herrlichkeit an meine Seite.
So will ich öffnen meine Hände, um himmlische Fülle in meinem Leben zuzulassen.

Engel der Fülle, mögen deine Hilfe und Unterstützung mir die Möglichkeiten von Fülle aufzeigen. Möge ich durch deine Anwesenheit in der Lage sein, großzügig zu geben und dankbar empfangen zu können.

Deine Schwingungen der Fülle mögen mich und alle Menschen, die ich liebe, die mir nahe sind und alle Menschen, die im Mangel leben, nun erreichen.

Fülle ist ein Geburtsrecht aller Menschen

ICH BIN DANKBAR.

Ich wünsche allen ein Jahr des bewusst aktiven Neuwerdens in vielen Bereichen des Lebens, in der Erkenntnis, dass wir jederzeit ändern können, was uns nicht dienlich ist.

Bettina, via
www.engelundtarotwelt.com ©

Samstag, 1. November 2014

01.11.2014 Novemberenergien


Add to Google             




Energien im November 2014

Wahrheit ist ein großes Thema in diesem Monat. Die Natur der Wahrheit ändert sich jetzt und es gibt frische Wahrheiten und Perspektiven, die sich uns anbieten werden.

Wenn wir mit wiederkehrenden Problemen in unserem Leben konfrontiert sind, das heißt, Probleme, von den wir dachten, sie wären schon lange vorbei, schenkt uns dieser Monat neue Perspektiven und neue Möglic
hkeiten, um wieder in den Fluss des Lebens mit erneuertem Glauben und Fokus einzutreten.

Die Energien im November stellen uns große Kraft und Weisheit an unsere Seite.

Wir können uns in diesem Monat, in der Mitte sehr vertrauter Umstände wieder finden klare Antworten erwarten und ohne weiteres einen neuen Weg wählen anstatt Wiederholungsmuster oder alte Gewohnheiten zu nutzen, die uns eh nicht voranbringen.

Jetzt sind es die inneren Veränderungen, die wirklich wichtig sind: neue Wahrheiten, alte Wahrnehmungen lösen sich auf, neue Bereitschaft, Herzensweisheit, egal wie falsch sie eventuell ausgerichtet war....jetzt können wir neuen Einsichten und Einstellungen folgen!

Dies sind die Verschiebungen für den kommenden Monat. Jetzt ist die Notwendigkeit für Geduld im Vordergrund, denn eine interne Neuordnung findet jetzt statt, deren Früchte zu einem späteren Zeitpunkt geerntet werden dürfen.

Diese frischen Energien, stehen jetzt gleich Anfang des Monats bereit. Wir können uns auf so etwas, wie einer *Startrampe* wieder finden, von 1 Minute zur nächsten. Das ist okay. Wir sollten jetzt wirklich startbereit sein, für all das neue, die neuen Wahrheiten, die jetzt für uns bereit stehen.

Es gibt viele Möglichkeiten in den kommenden Wochen erhebliche Verschiebungen in Verständnis zu umarmen. Wir dürfen jetzt alten Schmerz und auf die scheinbare Sicherheit eines gewissen "Opferbewusstseins" verzichten.

Egal, wie unfair das Leben zu sein scheint, egal wie hart wir gekämpft haben, ohne dass irgendeine Veränderung eintrat, jetzt bieten sich in diesem Monat unzählige Möglichkeiten, die Dinge anders zu machen, wenn wir bereit sind, Verantwortung für unsere Zukunft zu übernehmen, auch wenn der Zustand unserer Vergangenheit völlig jenseits unseres Einflusses zu sein schien.
Jetzt werden wir eingeladen, ein wahrhaft, spiritueller Krieger zu sein, um das Schwert der unerschütterlichen Wahrheit zu schwingen und es zu verwenden zum Aufbrechen des gehärteten Egos in das der Balsam der Einsicht und Weisheit gegossen werden kann. Und bevor wir uns entscheiden, es auf jemand anderes verwenden, sollten wir uns daran erinnern uns an unser eigenes Ich im Spiegel zu überprüfen!

Letztendlich werden wir im Laufe des Monats alle profitieren durch eine Richtungsänderung. Starke Kräfte des Mitgefühls und der Heilung werden enthüllt an jenen Orten, an denen sie am meisten gebraucht werden.

Für diejenigen, die in diesem Jahr durch Zeiten der Dunkelheit, eventuell der Trauer gehen mussten, wird das Licht neu beginnen zu flackern, sehr vorsichtig, am Ende der Strecke. Die Bruchstücke des Lebens durch Verlust erschüttert, beginnen zu reanimieren, auch wenn der Schmerz nicht sofort verschwinden kann.

Wir müssen jetzt offen für eine neue Art und Weise sein, für Herausforderungen, die unlogische Antworten verlangen: Hoffnung im Angesicht der Verzweiflung, Liebe im Angesicht der Aggression, Weisheit angesichts der Ignoranz und vor allem für Geduld.
"Um den Monat zu einem Ende zu bringen, sollten wir möglichst versuchen, die uns sich bietenden neuen Wahrheiten anzunehmen und umzusetzen, denn : "Der neue Weg kann uns all das aufzeigen, was wir uns jetzt nicht einmal ansatzweise vorstellen können, wenn wir es nicht versuchen.“
"Einfach leben, Gegenwart leben in diesem Moment, Hinweisen folgen, auf das hören was uns eine neue Herzensweisheit und der Atem des Lebens jeden Tag zuflüstert". Dabei werden wir wissen, was zu tun ist und wir werden wissen, wann man etwas beenden muss und wann man weiter gehen muss.

"Die Freiheit, die, wenn wir auf diese Weise leben, entsteht, zeigt uns, dass das Befolgen neuer Wahrheiten kein Opfer war, sondern lediglich eine Rückkehr zu unserem wahren Selbst, welches die ganze Zeit schon vorhanden , aber unter der Hülle der Identität verborgen, war.

Schlüpfen wir aus alten Verhaltensmustern, leben neue Wahrheiten und stellen uns einer neuen Realität, indem wir beginnen, neue Wege zu gehen und neues zu versuchen...der Monat November ist prädestiniert dafür.

Heißen wir das Neue, in all seiner Wahrheit herzlich willkommen.

Bettina, via
www.engelundtarotwelt.com
Nov. 2014



Dienstag, 7. Oktober 2014

Vollmond (Blutmond) *SPECIAL* 08.10.2014


Add to Google             




Sei dabei am Mittwoch, 08.10.2014

zum

Vollmond - Special

bei Engel- und Tarotwelt










Nutze die Magie dieser Mondfinsternis für dich...

du bist herzlichst dazu eingeladen...

Moon Shine photo moon-1.gif